kigalaxenburg.at > Für Eltern

Über unsere Arbeit

Der Kindergarten beherbergt Kinder im Alter von 2 ½ bis zum Schuleintritt. Der Kindergarten orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder nach Sicherheit, Beständigkeit, Vertrautheit, Schutz und Geborgenheit. Dem Bedürfnis nach  Zugehörigkeit, Zusammensein und Kontakt wird in einer liebevollen Gruppensituation Rechnung getragen. Das Kind mit seiner Individualität steht im Mittelpunkt, ist ein wertvolles Mitglied der Gemeinschaft. Es erfährt soziale Anerkennung und Bestätigung in seinem Tun und lernt die anderen Kinder in ihrem Tun kennen. Ziel ist ein respektvoller Umgang miteinander, mit der Natur und mit der Umwelt.

In der Geborgenheit der Gruppensituation versuchen wir die Kinder in ihrem Forschungsdrang und in ihrer Neugierde der Welt gegenüber zu unterstützen. Emotionale und soziale Beziehungen werden in einer wertschätzenden Umgebung gepflegt, die eigene Identität erlebt und die eventuell ganz andere Identität der anderen Kinder kennengelernt. Sprache und Kommunikation wird gepflegt, ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die ästhetische Bildung die Musik und die bildnerische Gestaltung, der Garten und der Turnsaal bietet Gelegenheit zur Bewegungs- und Körpererfahrung, Natur und Technik wird durch Gartenpflege und Experimente erlebt.   

Den Kindern soll in einer geschützten Atmosphäre die Möglichkeit geboten werden Freunde zu finden, sie sollen Grenzen setzen können und Grenzen akzeptieren können, sie sollen Spaß haben, Kreativität ausleben können, Erfahrungen sammeln können, ihren Wissensdrang stillen können, spielen können und Freude am Zusammensein haben.

Unterstützt wird unsere Arbeit von einer Sonderkindergartenpädagogin, einer Studentin die ein Mal pro Woche begleitenden Englischunterricht gibt, drei mal pro Jahr wird den Kindern die Zahngesundheit durch eine Fachkraft näher gebracht und routinemäßige Hör- und Sehtests werden zweijährlich durchgeführt.